Timocin Ziegler

v_00_47815254-D67B-46D8-A58E-775686269870.JPG
© Jakob Gessner
v_00_47815254-D67B-46D8-A58E-775686269870.JPG
© Jakob Gessner

Fakten

Größe
180 cm
Haare
dunkelbraun
Augen
braun
Sprachen
Englisch, Türkisch (Grundkenntnisse)
Dialekte
Bayrisch, Schwäbisch, Fränkisch, Wienerisch
Ausbildung
2012 bis 2015 Hochschule für Schauspielkunst Ernst Busch, Berlin
Stimme
Bariton
Sport
Fechten, Fußball, Tai Chi, Aikido, Akrobatik, Skateboard
Instrumente
Gitarre
 

Videos

Biografie

Timocin Ziegler wurde 1986 in Eggenfelden/Niederbayern geboren.
2012 bis 2015 Studium an der Hochschule für Schauspielkunst »Ernst Busch« Berlin.

An der Volksbühne Berlin war er in dem Stück DER NEUE MENOZA und als FABIAN im gleichnamigen Kästner-Stück an der Schaubühne Berlin zu sehen.

Von 2016 bis 2021 ist Timocin Ziegler Ensemblemitglied am Volkstheater München, wo er auch weiter gastiert. Aktuelle Produktionen: MEIN KAMPF, HEDDA GABLER, und DIE GOLDBERG VARIATIONEN.

In den letzten Monaten hatte Timocin Ziegler die Gelegenheit, sich verstärkt Film und Fernsehen zuzuwenden. Der PASSAU-KRIMI und der TATORT - FLASH wurden 2022 ausgestrahlt.

In diesem Jahr übernahm er auch die Hauptrolle in dem kommenden Kinofilm STERBEN LERNEN, Regie: Christoph Hochhäusler.







Presse

News

Die Goldberg Variationen

Theater

Volkstheater München
Spielzeit 2022

Hedda Gabler

Theater

Volkstheater München
Spielzeit 21/22

Windstill

Film/Fernsehen

6.11.2022 ARD
5.12.2022 ONE
1.11.22-5.2.23
ARD Mediathek

Film

2022

Der Spieler
(Oscar, Titelrolle)
TH OWL
Regie: Daniel Yanik
Detmold
Sterben lernen
(Robert Demant, Hauptrolle)
(WDR/ARTE) / Heimatfilm
Regie: Christoph Hochhäusler
Frankfurt/Köln

2020

Zwischen uns
(Cem)
BR/ARTE / PSSST! Film
Regie: Max Fey
München

2019

Musa
Regie: Justin Urbach
Kurzfilm
München
Windstill (Turn of the tide)
(Erik)
(BR) / Elfenholz Film
Regie: Nancy Camaldo
München
The Parnassus
(Hauptrolle)
Musikvideo
Regie: Justin Urbach
München
Geister
(Victor)
HFF München
Regie: Leo van Kann

2015

Die Geschwister
(Paul)
Schramm Film Koerner & Weber
Regie: Jan Krüger
Berlin

Fernsehen

2022

Polizeiruf 110 - Paranoia
(Carlo Melchior)
BR/ARD / Amalia Film
Regie: Tobias Ineichen
München

2021

Der Fluss ist sein Grab. Ein Krimi aus Passau
(Lars Aichholzer)
ARD/DEGETO / Hager Moss Film GmbH
Regie: Andreas Herzog
Passau/München
Tatort - Flash
(Ralf Vonderheiden jung)
BR/ARD / Tellux Film
Regie: Andreas Kleinert
München

2020

Aktenzeichen XY - Gelöst
(Georg Roleff)
ZDF / Securitel
Regie: Rudolf Schweiger
München

Theater

2020/21

Die Goldberg Variationen
(Raamah, Abraham u.a.)
Volkstheater München
Regie: Christian Stückl

2019

Hedda Gabler
(Brack)
Volkstheater München
Regie: Lucia Bihler
Alles Weitere kennen Sie aus dem Kino
(Polyneikes)
Volkstheater München
Regie: Mirja Biel

2018-2020

Mein Kampf (Tabori)
(Lobkowitz & Himmlisch)
Volkstheater München
Regie: Christian Stückl

2018

Glaube Liebe Hoffnung
(Oberpräparator/Invalide/Lebensretter)
Volkstheater
Regie: Christian Stückl
München
Ein Sommernachtstraum
(Demetrius)
Volkstheater München
Regie: Kieran Joel
In den Straßen keine Blumen (UA von Charlotte Roos nach Lorca)
Volkstheater München
Regie: Pinar Karabulut
Schöne neue Welt
(Berhard Marx)
Volkstheater München
Regie: Felix Hafner

2017

Die Möwe
(Medvedenko)
Volkstheater
Regie: Christian Stückl
München
Baumeister Solness
(Doktor Herdal)
Volkstheater München
Regie: Christian Stückl
München
Dogtown Munich
Volkstheater München
Regie: Pinar Karabulut
München

2016

Die Odyssee
(Gefährte/Misenos/ein Kikone/Zyklop/Sisyphos)
Volkstheater
Regie: Simon Solberg
München
Der Sturm
(Caliban)
Volkstheater
Regie: Christian Stückl
München
Tage der Dunkelheit
Volkstheater
Regie: Sankar Venkateswaran
München
Katzelmacher (R.W. Fassbinder)
(Jorgos)
Volkstheater
Regie: Abdullah Kenan Karaca
München

2015

Omphale von Peter Hacks
Deutsches Theater Berlin
Regie: Thomas Keck
Die kahle Sängerin (Ionesco)
(Mr. Martin)
Theater auf der Badewiese - das Schorfheider Nationaltheater
Regie: Michael Schweighöfer
Stolzenhagen
Fabian - Der Gang vor die Hunde
(Fabian)
Schaubühne
Regie: Peter Kleinert
Berlin

2014

Der neue Menoza (Komödie von Jakob Michael Reinhold Lenz)
(Herr von Biederling)
Volksbühne Berlin
Regie: Uwe Dag Berlin

Hörspiel

2022

Die Nacht war bleich, die Lichter blinkten
BR
Regie: Lorenz Schuster
München

2021

Elene Ferrante - Geschichte eines neuen Namens
(Stefano)
BR
München
Meine geniale Freundin
(Stefano)
BR
Regie: Martin Heindel