Patrick Winczewski

v_01__BBF6776.JPG
© Bernd Brundert
v_01__BBF6776.JPG
© Bernd Brundert

Fakten

Sprachen
Englisch, Spanisch
 

Biografie

Patrick Winczewski ist in Berlin geboren und aufgewachsen. Nach dem Abitur studierte er Schauspiel bei Erika Dannhoff und arbeitete schon während seines Studiums als Regieassistent bei der Tribüne Berlin. Sein erstes Engagement hatte er an den Berliner Kammerspielen in der Uraufführung von Michael Endes UNENDLICHE GESCHICHTE. Es folgten Engagements u.a. am Schillertheater Berlin, Renaissance-Theater, Grenzlandtheater Aachen, Theater im Zimmer Hamburg und am Wolfgang-Borchert-Theater Münster. Dazwischen lagen zahlreiche Tourneen mit Martin Lüttge, zuletzt GELIEBTE HEXE in 2006.

Seine erste Theaterinszenierung absolvierte Patrick Winczewski 1986 am von ihm mitgeleiteten Theater 36 Berlin mit dem Stück DIE GROSSE WUT DES PHILIPP HOTZ von Max Frisch. Im selben Jahr stand er erstmalig vor der Kamera, und dies seither regelmäßig. Erwähnt seien hier die Filme REICHSHAUPTSTADT PRIVAT, MOFFENGRIET, die amerikanische Produktion SHINING THROUGH, die Pilcher-Verfilmung SCHNEESTURM IM FRÜHLING und der Zweiteiler HEISS UND KALT. In fünf Serien spielte Patrick Winczewski durchgehende Hauptrollen: HOTEL PARADIES, VERA UND BABS, ELBFLORENZ, ZWISCHEN TAG UND NACHT und DER LANDARZT.

Seit 1997 führt der Berliner auch Regie bei Fernsehfilmen. Den Anfang machten 11 Folgen der Daily Soap VERBOTENE LIEBE, gefolgt von 34 Folgen LINDENSTRASSE. Seither arbeitete er als Regisseur in zahlreichen Produktionen, z.B. HERZSCHLAG, EIN ANDERES LEBEN, SOKO 5113, SOKO KÖLN, EIN FALL FÜR ZWEI und in vielen Folgen von SOKO LEIPZIG. Mit der Jubiläums-Produktion TODESSTRAFE war 2008 sein Regiedebut beim TATORT (700. Folge, auch Einstand Thomalla/Wuttke) zu sehen. 2009 folgten gleich drei "Tatort"-Inszenierungen: BLUTHOCHZEIT, TOD AUF DEM RHEIN und IM NETZ DER LÜGEN. 2011 inszenierte er 15 Folgen der Daily ROTE ROSEN, 2011/12 hauptsächlich SOKO LEIPZIG und SOKO 5113, aber auch einen TATORT BLUM.

Seit 1980 ist Patrick Winczewski auch als Synchronsprecher tätig; er spricht vornehmlich Tom Cruise und Hugh Grant.

Presse

Fernseh-Regie

2016

WAPO Bodensee - Wer wagt, verliert
ARD / Saxonia
SOKO Leipzig - Immunität II (Folge 353)
ZDF / UFA Fiction
SOKO Leipzig - Immunität I (Folge 352)
ZDF / UFA Fiction
SOKO Leipzig - Einmal im Leben (Folge 351)
ZDF / UFA Fiction
SOKO Leipzig - Dienstschluss (Folge 350)
ZDF / UFA Fiction
WAPO Bodensee - Genug ist genug
ARD / Saxonia
WAPO Bodensee - Die Aussteigerin
ARD / Saxonia
SOKO Stuttgart - Ferngesteuert (Folge 183)
ZDF / Bavaria
SOKO Stuttgart - King of Vegan (Folge 182)
ZDF / Bavaria
SOKO Stuttgart - Bei Einschluss Mord (Folge 181)
ZDF / Bavaria
SOKO Stuttgart -Wie du mir (Folge 180)
ZDF / Bavaria

2015

SOKO Stuttgart - Doppelleben
ZDF / Bavaria
SOKO Stuttgart - Klassenfahrt in den Tod (AT: Am See)
ZDF / Bavaria
SOKO Stuttgart - Major Mimis Ende
ZDF / Bavaria
Stuttgart
SOKO Stuttgart - sein letzter Pfiff
ZDF / Bavaria
Keine Ehe ohne Pause
ARD / Cinecentrum Berlin
Berlin, Wismar

2014

Das Gewinnerlos
ARD / Filmpool
Huck - 4 Folgen Staffel I
ARD / Polyphon Südwest
Stuttgart
Das Gewinnerlos
ARD / Filmpool Fiction
Berlin
SOKO 5113 - Und dann kam Alf
ZDF / UFA Fiction
SOKO 5113 - Sommer 94
ZDF / UFA Fiction
SOKO 5113 - Rattenfänger
ZDF / UFA Fiction
Tatort Ludwigshafen - Wie ein Tier
SWR / Maranfilm/SWR

2013

Tatort Konstanz - Winternebel
SWR / Maranfilm/SWR
Bodensee/Schweiz
SOKO Leipzig - Rossis Fall
ZDF / UFA Fiction
SOKO Leipzig - Irre
ZDF / UFA Fiction
SOKO Leipzig - Der Zobel
ZDF / UFA Fiction
Tatort Ludwigshafen – Blackout
SWR / SWR/Maran Film
SOKO 5113 - Es bleibt alles in der Familie
ZDF / UFA Fiction
München
SOKO 5113 - Alte Kameraden
ZDF / UFA Fiction
München
SOKO 5113 - Ausgespäht
ZDF / UFA Fiction
München
SOKO 5113 - Wasserratten
ZDF / UFA Fiction
München
SOKO 5113 - Der Schwimmer
ZDF / UFA Fiction
München

2012

SOKO Leipzig - Der Teufel im Himmelreich
ZDF
SOKO Leipzig - Graf Porno
ZDF
SOKO Leipzig - Das Monster
ZDF
SOKO 5113 - Unter Kollegen
ZDF
SOKO 5113 - Der falsche Weg
ZDF
SOKO 5113 - Grenzenloser Hass
ZDF
SOKO 5113 - Monster
ZDF
SOKO 5113 - Todestag
ZDF

2011

Tatort Blum - Der Nachtkrapp
SWR / SWR/Maran Film
Bodensee/Schweiz
SOKO Leipzig - Die Tote im Wald
ZDF / Ufa Leipzig
Rote Rosen
ARD / 15 Folgen

2010

SOKO 5113
ZDF / 5 Folgen

2009

Tatort - Tod auf dem Rhein
SWR / Maranfilm/SWR
Tatort - Im Netz der Lügen
SWR / Maranfilm/SWR
Da kommt Kalle
ZDF / 5 Folgen

2008

Tatort - Bluthochzeit (Der schönste Tag im Leben)
SWR / Maranfilm/SWR
Ein Fall für Zwei
ZDF / 2 Folgen
Der Assistent
RTL

2007

Tatort - Todesstrafe
MDR / Saxonia Media
SOKO Leipzig
ZDF / 4 Folgen
Ein Fall für Nadja
ARD / 6 Folgen

2006

Die Spezialisten
ZDF / 3 Folgen
SOKO Leipzig
ZDF / 6 Folgen

2005

SOKO Leipzig
ZDF / 2 Folgen
Axel ! wills wissen
Pro 7 / 6 Folgen
SOKO Köln
ZDF / 3 Folgen

2004

Axel ! wills wissen
SAT 1 / 6 Folgen
SOKO Leipzig
ZDF / 4 Folgen

2003

Unverkäuflich
ZDF
Sabine
ZDF / 3 Folgen
Ihr schwerster Fall
ZDF

2002

SOKO Leipzig
ZDF / 6 Folgen

2001

SOKO Leipzig
ZDF / 6 Folgen
Lindenstraße
ARD / 8 Folgen

2000

SOKO 5113
ZDF / 5 Folgen
Ein anderes Leben
ARD
Lindenstraße
ARD / 7 Folgen

1999

Herzschlag
ZDF / 4 Folgen
Lindenstraße
ARD / 13 Folgen

1998

Die Anrheiner
WDR / 7 Folgen
Verbotene Liebe
WDR / 5 Folgen

1997

Verbotene Liebe
ARD / 6 Folgen
Lindenstraße
ARD / 6 Folgen

Theater-Regie

1996

Agnes - Lamm Gottes (John Pielmeyer)
Theater Brot und Spiele Berlin

1986

Die große Wut des Philipp Hotz (Max Frisch)
Theater 36 Berlin