Anton Rattinger

v_00_150317-02-080-fullsize1-sw.JPG
v_00_150317-02-080-fullsize1-sw.JPG

Fakten

Größe
179 cm
Haare
braun
Augen
graublau
Sprachen
Englisch
Dialekte
österreichische und bairische Mundart
Ausbildung
Max-Reinhardt-Schule, Berlin
Gesangsausbildung
Musical, Schauspielgesang
Stimme
Bariton
Tanz
Musical- und Jazztanz
Sport
Reiten, Skilaufen
Instrumente
Querflöte, Klavier, Schlagzeug
Soloprojekte
musikalische und literarische Programme
 

Biografie

Anton Rattinger wurde in Möderbrugg (Steiermark) geboren. Am Max-Reinhardt-Seminar in Berlin studierte er Schauspiel. Außerdem absolvierte er an der TU Berlin ein Psychologiestudium.

Anton Rattinger ist seit 1975 in vielen Rollen auf verschiedenen Bühnen zu sehen. An den großen Musicalbühnen im Theater an der Wien und dem Theater des Westens spielte er Hauptrollen und wirkte in zahlreichen Funk- und Fernsehsendungen sowie in nationalen und internationalen Filmen mit.

Rattinger ist Gastdozent an der Hochschule der Künste Berlin.

Aus Anton Rattingers Bühnentätigkeit: Edgar Wibeau in DIE NEUEN LEIDEN DES JUNGEN W. (Städtische Bühnen Bielefeld). Kadett Biegler in SCHWEIJK (Freie Volksbühne Berlin), Plempe in PALME ODER DER GEKRÄNKTE von P. Kornfeld (Renaissance-Theater Berlin), Phil Murray in KOMIKER von T. Griffith (Staatliche Schauspielbühnen Berlin), Dr. Bitterim in ÄRZTINNEN von R. Hochhuth (Freie Voksbühne Berlin), Gus im Musical CATS (Theater an der Wien), Erzähler in der ROCKY HORROR PICTURE SHOW (Kammerspiele Berlin), Corrino in VOLPONE (Tribüne Berlin), Stiller im Musical 1, 2, 3 und Sander in GRAND HOTEL (Theater des Westens Berlin), Pastor John Hale in HEXENJAGD, Malvolio in WAS IHR WOLLT (Berliner Kammerspiele), Simon in HERR IM HAUS BIN ICH (Theater am Kurfürstendamm), Herr Gabor in FRÜHLINGS ERWACHEN, Tournell in FLOH IM OHR Opernhaus Aachen, Fritz Bernardy in PENSION SCHÖLLER (Berlin, Dresden, Hamburg, Essen, Leverkusen), den Monsignore Rosentreter in DIE HEBAMME (Berliner Ensemble), Anton (Wolf B.) in MÄNNER (Komödie Berlin) und Der Fremde in DIE HOSE (Komödie Berlin). Am Theater am Kurfürstendamm spielte er den Pontignac in DER GAST und den Cordenbois in DAS SPARSCHWEIN. Seine Fee Aurora in CINDERELLA war ein Höhepunkt der Peter- Lund- Inszenierung der Neuköllner Oper, und am Musicaltheater am Potsdamer Platz in Berlin war er als Old Deuteronomus in der Neuinszenierung von CATS zu sehen. Neben seinem HERRN KARL an der Berliner Vagantenbühne spielt er 2008/09 den Oberst Pickering in MY FAIR LADY in Berlin und München. 2010 war er am Winterhuder Fährhaus Hamburg als St. Clair Bayfield in GLORIOUS zu sehen. 2012/13 spielt er den Monsignore Howard in SISTER ACT am Apollo Theater Stuttgart. Von 2013 bis 2016 war er als Firmin in DAS PHANTOM DER OPER in Hamburg und Oberhausen zu sehen.

Mitwirkung in Kinofilmen u.a.: DIE BLEIERNE ZEIT (Margarethe von Trotta), STAGEFRIGHT (John Joest), LE MUR DE BERLIN (Yves Butler), DR. M. (Claude Chabrol), TE RUA (Barry Barclay), KARNIGGELS (Detlev Buck), HAPPY WEEKEND (Ed Herzog), DER KALTE FINGER (Ralf Huettner), KNOCKING ON HEAVEN´S DOOR (Thomas Jahn), SOMMERSTURM (Marco Kreuzpainter), DIE QUELLEN DES LEBENS und TOD DEN HIPPIES, ES LEBE DER PUNK (Oskar Roehler).

Presse

Film

2014

Tod den Hippies, es lebe der Punk
(Direktor)
X Filme
Regie: Oskar Roehler
Köln

2012

Brennen
(Alfred)
Dffb
Regie: Konstantin Minnich
Berlin

2011

Quellen des Lebens
(Herr Kleptocek)
X Filme Creative Pool
Regie: Oskar Roehler

2010

Halbmond: abnehmend
(Skat-Spieler)
Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Arto Sebastian
Kornwestheim

2009

Beelzebub
(Pfarrer)
Filmakademie Baden-Württemberg
Regie: Barbara Ott
Kurzfilm
Odenwald

2007

Hotel Kleitarchos
(Anton)
Dffb
Regie: Sasha Oreskovic
Berlin

2006

Ruhe
(Charles)
Dffb
Regie: Maria Rimpfl
Berlin

2005

Traktat
(Vater)
HFF Konrad Wolf
Regie: Heiko Martens
Berlin
Schiller 05 - Spiel und Standbein
(Dozent)
HFF Konrad Wolf
Regie: Andreas Pieper
Potsdam

2004

Liebeskind (AT: Alma)
(Klaus)
Beaglefilms/ DFFB
Regie: Jeanette Wagner
Berlin

2003

Sommersturm
(Gruber)
Claussen & Wöbke Filmproduktion
Regie: Marco Kreuzpaintner
München

2002

Befreite Zone
(Mann aus München)
Ö Filmproduktion
Regie: Norbert Baumgarten
Berliner Umgebung

2001

Geknallt
(Frank)
DFFB
Regie: Peter Svolis
Berlin

1997

Alle für Arbeit
(Lenzig)
DFFB
Regie: Malika Ziouech
Berlin

1996

Knocking on Heaven's Door
(Polizist)
Mr. Brown Entertainment
Regie: Thomas Jahn
Köln

1995

Das Süße der Fremden
(Kommissar)
HFF Babelsberg
Regie: Michael Kobs
Potsdam
Happy Weekend
(Horst)
Senator Film
Regie: Ed Herzog
Berlin
Still Movin'
(Hartmann)
F&B Entertainment
Regie: Niki Stein v. Kamienski
Köln
Der kalte Finger
(Kilian)
NDF
Regie: Ralf Huettner
Hamburg

1994

Der Nachlaß
(Dr. Marquardt)
Elisabeth Müller Film
Regie: Rüdiger Sünner
Düsseldorf

1993

Haß im Kopf (Fredy)
(Arzt)
FFG
Regie: Uwe Frießner
Berlin

1991

Dina und der Kapitän
(Felix Baum)
Marcel Gisler-Film
Regie: Marcel Gisler
Berlin
Nach Erzleben
(Volkspolizist)
Kombinat-Film
Regie: Stefan Dähnert
Berlin

1990

Der letzte Nibelunge
Llurex Videoproduktion
Regie: Egon Bunne
Berlin
Karniggels
(Bauhaus)
Boje/Buck-Film
Regie: Detlef Buck
Hamburg
TE RUA
(Günter Schewer)
Pacific-Films
Regie: Barry Barclay
Januar 1990 (Arbeitstitel)
(der Koch)
DFFB
Regie: Roger Heereman
Berlin

1989

Pension Sonnenschein
(2. Jäger)
Durniok-Film
Regie: Filip Bajon
Berlin/Polen
Das einfache Glück
(Der Boss)
Skafander-Film
Regie: Edzard Onneken
Berlin
Doktor M
(man at home with gun)
Chabrol Film
Regie: Claude Chabrol
Berlin
Martha (Arbeitstitel)
(Ehemann der Chefin)
DFFB
Regie: Thomas Findeis
Berlin
Der blaue Mond
(Dr. Schönborn)
Journal/Calypso-Film
Regie: Monika Schmid
Köln

1988

Schlaflose Nächte
(Peter)
Kyros-Film / Vulcano-Film
Regie: Marcel Giseler
Berlin/Zürich
Vom Kaltwerden des Essens
(Staatsanwalt)
Spigel-Film
Regie: Wolf Vogel
Berlin
Le Mur de Berlin
(Impresario)
Television Suisse-Romande
Regie: Yves Butler
Berlin

1987

Delaware
(Chef)
DFFB
Regie: Thomas Findeis
Berlin

1981

Die bleierne Zeit
(Pfarrer)
Bioskop-Film
Regie: Margarethe von Trotta
München

1980

Stagefright
(Actor)
BKP-Film, Berlin/Channel III
Regie: John Joest
London

1978

Steiner II
(NCO 1. Feldwebel)
Palladium/Rapid-Film
Regie: Andrew Mc Laglan
Berlin/München

Fernsehen

2016

Babylon Berlin
(Dr. Schwarz)
X-Filme
Regie: Handloegten/Tykwer/von Bories
Berlin

2014

Inas neues Leben
(Kunsthändler)
ZDF / Ninety-Minutes Film
Regie: Florian Froschmeyer
Berlin
Toleranz
(Robert Halenkamp)
BR Alpha / Tellux Film
Regie: Marc-Andreas Bochert
Berlin

2011

Die Bergwacht
(Sepp)
ZDF / NDF
Regie: Felix Herzogenrath
Österreich

2010

Rosenheim Cops
(Josef Rabl)
ZDF / Bavaria Film
Regie: Jörg Schneider
München/Rosenheim

2009

Rote Rosen
(Hr. Ruppert)
ARD / Studio Hamburg Serienwerft
Regie: Stefan Bühling, Maria Graf
Lüneburg

2008

SOKO Wien - Heimkehr
(Toni Labes)
ORF/ZDF / Satel Film
Regie: Christine Wiegand
Wien

2007

Weltreligionen
(Pfarrer (Christentum))
WDR / vis-à-vision Film
Regie: Ulrike Licht
Berlin

2006

Rosenheim Cops
(Felix Auer)
ZDF / Bavaria Film
Regie: Jörg Schneider
Rosenheim

2005

Die Krähen
(Dr. Zellweger)
SAT / Stream Films Production
Regie: Etzard Onneken
Berlin / Brandenburg
Julia - Wege zum Glück
(Hermann)
ZDF / Grundy UFA
Regie: Walter Franke
Südafrika
Abschnitt 40
(Keller)
RTL / Typhoon AG
Regie: Rolf Wellingerhof
Berlin
Tatort - Der Tod auf der Walz
(Pirner)
BR / Avista Film
Regie: Martin Enlen
München

2004

Ausschwitz & The Nazis (Doku-Drama)
(Joel Brand)
BBC
Regie: Detlef Siebert
Warschau
Lindenstraße
(Kriminalkommissar Drews)
ARD / Geissendörfer Film
Regie: Peter Adam
Köln
Ein Fall für zwei - Karriere um jeden Preis
(Sebastian Häusler)
ZDF / Odeon Film
Regie: Peter Adam
Wiesbaden

2003

Hinter Gittern
(Josef Wagner)
RTL / Grundy Ufa
Regie: Conny Dorn
Berlin
Streit um 3 - Opa wider Willen
(Anton Lanninger)
ZDF / Televersal
Regie: Herms Meer
Berlin

2002

Claras Schatz
(Werner)
ZDF / ABC Studio
Regie: Hans Erich Vieth
BRD / Italien

2001

Mehr als nur Sex... (AT: Forever)
(Pfarrer Ernst)
ZDF / Aspekt Telefilm
Regie: Claudia Garde
Berlin
Die Schwestern
(Postbote)
RTL / Moovie Entertainment
Regie: Oskar Roehler
Berlin
Polizeiruf 110 - Memory
(Dr. Jürgen Gotthold)
ARD / NDR
Regie: Hans-Erich Vieth
Hamburg/Schwerin
Streit um 3 - Klassenkeile
(Hans Ziegler)
ZDF / Televersal
Regie: Werner Siebert
Berlin
Forsthaus Falkenau
(Heiner)
ZDF / ndF
Regie: Gunter Krää
Dietramszell
Rosa Roth - Aus zweiter Hand
(Rechtsanwalt Holthus)
ZDF / Moovie Entertainment
Regie: Carlo Rola
Berlin

2000

Wilder Hafen Ehe
(Dr. Bauer)
ZDF / Objectiv Film
Regie: Oliver Dommenget
Hamburg
Im Namen des Gesetzes - Mörderhund
(RA Pankert)
RTL / Opal Film.
Regie: Peter Adam
Berlin
Streit um 3 - Mit Karacho
(Jan Seidl)
ZDF / Televersal
Regie: Wolfram Hundhammer
München
Polizeiruf 110 - Die Macht und ihr Preis
(Präsidialreferent)
ARD / NDR
Regie: Hans-Erich Vieth
Schwerin
Streit um 3 - Tempo, Tempo
(Chef)
ZDF / Televersal
Regie: Wolfram Hundhammer
München

1999

Runner
(Dr. Kreuzer)
PRO 7 / ndF
Regie: Michael Rowitz
Berlin
Dr. Sommerfeld - Neues vom Bülowbogen
(Hotelgast)
ARD / NFP
Regie: Jürgen Kaizik
Berlin
Kai & Miriam
(Professor Junge)
RTL / Cameo Film
Regie: Käthe Niemeyer
Köln
Sturmzeit
(Lehrer)
Ziegler Film
Regie: Bernd Böhlich
Berlin / Hof
Bella Block - Blinde Liebe
(Rechtsanwalt Bergson)
ZDF / Objectiv Film
Regie: Sherry Horman
Hamburg
Rita
(Herr Bittermann)
RTL / Columbia Tristar
Regie: Franziska Meyer-Price
Köln
HeliCops - Die Brodsky-Variante
(Pechstein)
Polyphon
Regie: Gabriele Heberling
Berlin
Polizeiruf 110 - Über den Dächern von Schwerin
(Dr. Bortscheller)
ARD / NDR
Regie: Hans-Erich Vieth
Hamburg / Schwerin
Der Egoist
(Galerist)
RTL / Ufa
Regie: Wilhelm Engelhardt
Berlin

1998

Boulevard Berlin - Diebelei
(Frank)
ZDF / Ziegler Film
Regie: Ulrich König
Berlin
Atemlose Liebe
(Dr. Weiler)
SAT 1 / WMK Film
Regie: Wilma Kottusch
Berlin
Verführt - Eine gefährliche Affaire (Mr. Wrong)
(Uli Pätzold)
SAT 1 / Valerian-Film
Regie: Michael Karen
Potsdam
Im Namen des Gesetzes
(Kinderarzt Dr. Clemens)
RTL / Opal Film
Regie: Gregor Schnitzler
Berlin
Das Amt - Spiel ohne Grenzen
(Finne)
RTL / Colon Film
Regie: Franziska Meyer-Price
Köln

1997

Tatort - Geld oder Leben
(Chef des Geldtransportes)
ARD / Lipsia Film
Regie: Berno Kürten
Berlin

1996

Wilhelmsburg
(Erich Balke)
ARD / Monaco Film
Regie: Hans Schönherr
Köln
Zero
(Saalchef der Spielbank)
ZDF / Durniok Film
Regie: Wolf Vogel
Berlin
Felix - Der Blonde
(Wiebe)
RTL / CreaTv
Regie: Oren Schmuckler
Köln
Dr. Thomas Bruckner
(Jörg Sommerfeld)
RTL / Pantheon Film
Regie: Manuel Siebermann
Berlin

1995

Spiel des Lebens
(Arzt)
Klingsor Film
Regie: Michael Günther
Berlin
Die Kommissarin - Banküberfall
(Klaus Tremmel)
SAT 1 / Monaco Film
Regie: Charly Weller
Frankfurt

1994

Praxis Bülowbogen
(Hilmar Granitz)
ARD / Neue Filmproduktion
Regie: Wolf Dietrich
Berlin
Tödliches Erbe (Rotkäppchen)
(Geschäftsführer)
Neue Filmproduktion
Regie: Siggi Rothemund
Berlin

1993

Der Havelkaiser
(Sebastian Seebacher)
Neue Filmproduktion
Regie: Herbert Ballmann
Berlin
Auf eigene Gefahr
(Lutz)
ARD / Regina Ziegler Film
Regie: Dieter Berner
Berlin

1992

Der Fahnder - Liebestod
(Sedlaczek)
Bavaria
Regie: Peter Adam
München
Donauprinzessin
(Reedereianwalt)
Klingsor-Film
Regie: Michael Günther
Berlin

1991

Auto Fritze
(Kunde)
Universum-Film
Regie: Rolf von Sydow
Berlin

1990

Vera und Babs
(Poldi Retzer)
Universum-Film
Regie: Peter Adam
Berlin
Tote träumen nicht
(der Ingenieur)
SFB
Regie: Wolfgang Kresse
Berlin
Der Pickwick-Club
(der Theaterregisseur)
SFB
Regie: Ulla Wagner
Berlin
Steuergeheimnisse
(Finanzbeamter Udo Folz)
SFB
Regie: Frank Strecker
Berlin

1989

Frederick Forsyth presents: Pride and Extreme Prejustice
(truck driver)
Vega-Film GBR
Regie: Ian Sharp
Berlin

1987

Was ist besser als Geld
(Agent (La Chapelle))
Eldoradofilm
Regie: Heiner Mühlenbrock
Berlin
Wartesaal zum kleinen Glück
(Herr Mahlus)
Novafilm
Regie: Wolf Dietrich
München
Für ein Stück Himmel
(Wast)
Allianz-Film
Regie: Christine Beck
Berlin/Oberpfalz
Der Retter Wiens
(Lagerknecht)
Süddeutscher Rundfunk
Regie: Rolf W.Lauschke
(Ein großer Abend)
Stuttgart
Wartesaal zum kleinen Glück
(Herr Mahlus)
Novafilm
Regie: Rob Herzet
Berlin

1986

Glückspforte
(der Auktionator)
Durniok-Film
Regie: Rolf von Sydow
Berlin

1985

Was zu beweisen war
(Buchhalter Schöller)
Novafilm
Regie: Peter Weck
Berlin
Mandelblütentraum
(Pastor)
Ruppel-Film
Regie: Achim Ruppel
Berlin
Alles was recht ist
(Richter Weiss)
Novafilm
Regie: Peter Weck
Berlin

1984

Zeitgeister
(Kriminalbeamter)
SFB
Regie: Norbert Schulze jun.
Berlin

1983/84

Bankgeheimnisse
(Walter Höfer)
SFB
Regie: Frank Strecker
Berlin

1982

Turfgeschichten
(Dr.Bröckle)
Ufa-Film
Regie: Marcus Scholz
Berlin
Waldheimat
(Ziesler)
MR-Film
Wien
Wiederholung
(Herbert Rose)
SFB
Regie: Horst Schwaab
Berlin
Wissen Sie es besser?
(Toni Heubel)
SFB
Regie: Dieter Finnern
Berlin
Gas-1 (Georg Kaiser)
(sterbender Arbeiter)
SFB
Regie: Günter Gräwert
Berlin

1981

Gustav Meyrink (Behaltet Mut)
(Hauptmann)
Ufa-Bertelsmann
Regie: Wolfgang F. Henschel
Berlin
Zeitgeister TV
(Joseph Görres)
SFB
Regie: Norbert Schulze jun.
Berlin
Wie das Leben so spielt - 2 waagerecht
(Photoreporter Jim)
Bavaria Film
Regie: Peter Weck
München
Klein-Zack, genannt Zinnober
(Minister Mondschein)
SFB
Regie: Frank Strecker
Berlin
Dabbel Trabbel
(Dr. Hiendl)
Multimedia
Regie: Dorothea Neukirchen
Hamburg

1980

Derrick - Pricker
(Bronn)
ZDF / Telenova
Regie: Alfred Vohrer
München

1979

Die Jungen von Frankfurt
(Bill)
Magnet-Film
Regie: Wolfgang Teichert
Berlin

1978

Das kalte Herz
(Heiner)
Fernsehges. Berliner Tageszeitungen
Regie: Werner R.Sendel
Cafe Wernicke
(Johnny)
Chamier-Film
Regie: Herbert Ballmann
Berlin

1977

Die Farbe des Himmels
(Mehringer)
Infa-Film
Regie: Thomas Hartwig
München
Gesucht wird...
(Hans Berg)
Hamburgische Film- u. Fernsehprod.
Regie: Peter Meincke

1976

Labiche - Die Liebe zum Kochtopf
(M. Larafuillat)
Studio Hamburg
Regie: Dieter Wedel
Bloß raus aus diesem Nest
(Peter Leithäuser)
SFB
Regie: Ulrich Herzog
Berlin

1975

Leonce und Lena
(Valerio)
SFB
Regie: Moritz Milar
Berlin
Familie Semmeling
(Renke Koch)
NDR
Regie: Dieter Wedel
Hamburg

1974

Musical im Kreuzverhör
SFB
Regie: Norbert Schulze
Berlin
Jochen Baumann
(Tom)
Schlüter-Film
Regie: Manfred Seide
Berlin

Theater

2017

Maria, ihm schmeckt's nicht
(Antonio)
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Regie: Thomas Winter
Schwäbisch Hall
BRENZ 1548
(Martin Luther/Hans Wetzel/General)
Freilichtspiele Schwäbisch Hall
Regie: Christian Doll

2016

Das Phantom der Oper
(Firmin)
Metronom Theater
Regie: Harold Prince
Oberhausen

2013-2015

Das Phantom der Oper
(Firmin)
Neue Flora
Regie: Harold Prince
Hamburg

2012/13

Sister Act
(Monsignore Howard)
Apollo Theater
Regie: Carline Brouwer
Stuttgart

2012

Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernhardy)
Komödie Berlin
Regie: Martin Wölffer
Berlin
Glorious! (Peter Quilter)
(St. Clair Bayfield)
Komödie Berlin
Regie: Martin Wölffer
Tournee

2011

Der Gast (David Pharao)
(Pontignac, der Chef)
Komödie Berlin
Regie: Frank-Lorenz Engel
Tournee
Glorious! (Peter Quilter)
(St. Clair Bayfield)
Komödie Düsseldorf
Regie: Martin Wölffer
Glorious! (Peter Quilter)
(St. Clair Bayfield)
Winterhuder Fährhaus
Regie: Martin Wölffer
Hamburg

2010/11

Glorious! (Peter Quilter)
(St. Clair Bayfield)
Komödie Berlin
Regie: Martin Wölffer

2010

Der Gast (David Pharaoh)
(Pontignac, der Chef)
Winterhuder Fährhaus
Regie: Frank-Lorenz Engel
Hamburg
Glorious! (Peter Quilter)
(St. Clair Bayfield)
Winterhuder Fährhaus
Regie: Martin Wölffer
Hamburg

2008/09

My Fair Lady (WA)
(Oberst Pickering)
Admiralspalast
Regie: Peter Lund
Berlin

2008

My Fair Lady (WA)
(Oberst Pickering)
Deutsches Theater
Regie: Peter Lund
München
My Fair Lady
(Oberst Pickering)
Admiralspalast
Regie: Peter Lund
Berlin

2007/08

Das Sparschwein (Labiche)
(Cordenbois)
Theater am Kurfürstendamm
Regie: Folke Brabant
Berlin

2007

Herr Karl
(Titelrolle)
Vagantenbühne
Regie: Joosten Mindrup
Berlin

2006/07

Der Gast (David Pharaoh)
(Pontignac, der Chef)
Theater am Kurfürstendamm
Regie: Frank-Lorenz Engel
Berlin

2006

Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Komödie Berlin
Regie: Jürgen Wölffer

2005/06

Cats
(Old Deuteronomy)
Stage Entertainment
Regie: Chrissie Cartwright, Gillian Lynne
Tournee

2004

Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs) (WA)
(Fritz Bernardy)
Komödie Dresden
Regie: Jürgen Wölffer
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs) (WA)
(Fritz Bernardy)
Komödie Berlin
Regie: Jürgen Wölffer
Männer (Franz Wittenbrink)(WA)
(Anton (Wolf B.))
Komödie Berlin
Regie: Martin Woelffer / Andrew Hannan
Tournee

2002/03

Cats
(Old Deuteronomy)
Theater am Potsdamer Platz
Regie: Chrissie Cartwright, Gillian Lynne
Berlin

2001

Cinderella
(Fee Aurora)
Neuköllner Oper
Regie: Peter Lund
Berlin
Die Hose (Sternheim)
(Der Fremde)
Komödie Berlin
Regie: Yves Jansen
Männer (Franz Wittenbrink)
(Anton (Wolf B.))
Komödie Berlin
Regie: Martin Woelffer / Andrew Hannan

2000

Die Hebamme (Rolf Hochhuth)
(Monsignore Rosentreter)
Berliner Ensemble
Regie: Rolf Hochhuth
Brass 2000
(Schauspieler / Sprecher)
Philharmonisches Staatsorchester Hamburg
Uraufführung
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Festival Leverkusen
Regie: Jürgen Wölffer
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Theater im Rathaus
Regie: Jürgen Wölffer
Essen

1999

Fromme Lügen (Peter Shaffer)
(Baruch)
Neuköllner Oper
Regie: Bernd Mottl
Berlin
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Komödie Dresden
Regie: Jürgen Wölffer

1998

Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Komödie Winterhuder Fährhaus
Regie: Jürgen Wölffer
Hamburg
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Komödie Berlin
Regie: Jürgen Wölffer
Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Komödie Dresden
Regie: Jürgen Wölffer

1997

Pension Schöller (Wilhelm Jacoby/Carl Laufs)
(Fritz Bernardy)
Theater am Kurfürstendamm
Regie: Jürgen Wölffer
Berlin

1996

König David (Honegger)
(Sprecher)
HDK
Berlin

1995/96

Goethe ! - Lesung
Tribüne
Regie: Rainer Behrendt
Berlin

1995

Ein merkwürdiger Fall (Goldoni)
(Ricardo)
Tribüne
Regie: Peter Fitzi
Berlin
Floh im Ohr (Feydeau)
(Tournell)
Theater Aachen
Regie: Günter Huber

1993

Herr im Haus bin ich (Harold Brighouse)
(Simone)
Komödie am Kurfürstendamm
Regie: Jerome Savary
Berlin

1991-93

Was ihr wollt (Shakespeare)
(Malvolio)
Kammerspiele
Regie: Dietrich Hilsdorf
Berlin
Frühlings Erwachen (Wedekind)
(Herr Gabor)
Kammerspiele
Regie: Dietrich Hilsdorf
Berlin
Hexenjagd (Arthur Miller)
(Pastor John Hale)
Kammerspiele
Regie: Dietrich Hilsdorf
Berlin

1989-91

Grand Hotel
(Sandor)
Theater des Westens
Regie: Tommy Tune
Berlin
1, 2, 3
(Stiller)
Theater des Westens
Regie: Helmut Baumann
Berlin

1989

Die Frau am Fenster (Szenische Lesung )
Hebbel-Theater
Regie: Peter Fitzi
Berlin

1988/89

Volpone (Ben Jonson)
(Corvino)
Tribüne
Regie: Peter Fitzi
Berlin
Rocky-Horror-Picture-Show
(Narrator)
Kammerspiele
Regie: Anna Vaughan
Berlin

1987

Präsident Abendwind (Elfriede Jelinek)
(Apertutto)
Literaturhaus
Regie: Werner Gerber
Berlin

1984/85

Cats
(Gus/Growltiger Bustopher Jones)
Theater an der Wien
Regie: Gillian Lynne
Wien

1984

In Goethes Hand (Martin Walser)
(August von Goethe)
Akademie der Künste
Regie: Peter Fitzi
Berlin
Gerettet (Edward Bond)
(Harry)
Theater der Freien Hansestadt
Regie: Peter Löscher
Bremen

1981

Ärztinnen (Rolf Hochhuth)
(Dr. Bitterim)
Freie Volksbühne
Regie: Kurt Hübner
Berlin

1979/80

Der Hofmeister (Bertolt Brecht)
(Bollwerk)
Staatliche Schauspielbühnen
Regie: Wolf Seesemann
Berlin
Komiker (Trevor Griffiths)
(Phil Murray)
Staatliche Schauspielbühnen
Regie: Hans-Peter Hallwachs
Berlin

1978

Klawitter (Georg Kaiser)
(Titelrolle)
Akademie der Künste
Regie: Peter Lackner
Berlin
Palme oder Der Gekränkte (Paul Kornfeld)
(Plempe)
Renaissance-Theater
Regie: Dietmar Pflegerl
Berlin

1977

Loch im Kopf (Wolfgang Deichsel)
(Fuchs Perdrigo)
Württembergische Staatstheater
Regie: Traugott Buhre
Stuttgart
Schwejk
(Kadett Biegler)
Freie Volksbühne
Regie: Karl Paryla
Berlin

1975/76

Immensee (nach Theodor Storm)
(Handwerksbursch)
Städtische Bühnen
Regie: Alfred Kessler
Bielefeld
Mutter Courage und ihre Kinder (Bertolt Brecht)
(Regimentsschreiber, 1.Soldat, u.a.)
Städtische Bühnen
Regie: Stavros Doufexis
Bielefeld
Maria Stuart (Schiller)
(O'Kelly)
Städtische Bühnen
Regie: Friedrich Ortmann
Bielefeld
Die neuen Leiden des jungen W. (Ulrich Plenzdorf)
(Edgar Wibeau)
Städtische Bühnen
Regie: Hartmut H.Forche
Bielefeld
Kiss me Kate
(Bill Calhoun, Lucentio)
Städtische Bühnen
Regie: Heiner Bruns
Bielefeld
Fracasse (Lecoq)
(Kardinal Richelieu)
Städtische Bühnen
Regie: Stavros Doufexis
Bielefeld

1975

Leonce und Lena (Georg Büchner)
(Valerio)
Max-Reinhardt-Schule
Regie: Moritz Milar
zur Eröffnung des Theaterneubaus
Berlin
Samstag, Sonntag, Montag (Filippo)
(Roberto)
Freie Volksbühne
Regie: Filippo Sanjust
Berlin